Spitzkegeliger Kahlkopf kaufen & Zauberpilze bestellen

Aktuell kein kaufen und bestellen von magic mushrooms und zauberpilzen nach deutschland moeglichWo man denn im Internet den spitzkegeligen Kahlkopf kaufen kann, fragt ihr euch? Darauf geben wir im Folgenden klar und deutlich eine Antwort. Diese umfasst zugleich eine positive als auch negative Botschaft. Die schlechte zuerst: Es geht nicht! Doch sogleich sei auch eine äußerst positive Nachricht übermittelt: Stattdessen kann man in einem niederländischen Drogen Online Shop günstig zahlreiche andere Magic Mushrooms bestellen.

Der mit uneinholbar riesigem Abstand beste Magic Mushroom Shop zum Zauberpilze kaufen ist der ShayanaSmartshop. Er gilt als Europas größter Online Drogenshop. Dort kann man guten Gewissens zwar keinen spitzkegeligen Kahlkopf kaufen, dafür aber diskret und seriös unzählige Sorten verschiedener anderer psilocybinhaltiger Pilze bestellen.

Die beliebtesten Pilz-Produkte von dort sind diese hier:

Banner zauberpilze bestellen als zaubertrüffel im Shayana Drogen Online Shop   Banner mexikanische pilze bestellen im Shayana Drogen Online Shop   Vorschaubild Mushroom Growkit Mexikaner M als Pilz Growbox bestellen (Bestseller)

Allen voran stellen die sogenannten „Magischen Trüffel“ die begehrteste Form halluzinogener Pilze dar. Man kann diese Zaubertrüffel zu einem niedrigen Preis kaufen, wenngleich ihr Psilocybin Gehalt dem handelsüblicher Mushrooms entspricht. Den Kubanischen Kahlkopf kaufen sich insbesondere Psychonauten alter Schule. Denn der „Psychopilz“ mit dem wissenschaftlich korrekten Namen Psilocybe cubensis gilt als DER Standard-Drogenpilz schlechthin. Ob überhaupt Pilze Drogen sind, steht dabei auf einem ganz anderen Blatt.

Es stellt sich bei der großen Auswahl psychoaktiver Pilze durchaus berechtigt die Frage, weshalb man denn nirgends den spitzkegeligen Kahlkopf kaufen kann. Den Psilocybe semilanceata (lateinischer Name für den spitzkegeligen Kahlkopf) wird man nämlich nicht ohne weiteres züchten können. Schon gar nicht wie andere Psilocybin-Pilze mir nichts dir nichts in der Growbox respektive Growkit.

So sehen spitzkegelige Kahlköpfe aus:

Eine Recherche ergab hierzu keinerlei befriedigende Ergebnisse. Wenn jemand von euch Informationen dazu hat, weshalb man nirgendwo den Psilocybe semilanceata kaufen und auch nicht als Zuchtkit bzw. Zuchtbox anbauen kann, so schreibt diese bitte unbedingt unten in die Kommentare!

Banner lsd kaufen im Shayana Drogen Online ShopNoch nicht einmal im Darknet kann man den spitzkegeligen Kahlkopf bestellen! Und bei den einschlägigen Darknet Adressen lassen sich ja normalerweise sämtliche Drogen kaufen. Egal ob Amphetamin (Pep), Cannabis (Hasch), Kokain, MDMA (Extasy, XTC Pillen), LSD (Pappen), DMT, Opium oder sonstige Betäubungsmittel. Zu diesem Phänomen mehr in unserer Abhandlung „Drogen bestellen“ im Abschnitt „Drogen online kaufen“.

Weshalb also keine Magic Mushrooms vom Typ Psilocybe semilanceata?! Anstatt sich ihn kaufen zu können, könnte man allerdings im Herbst auf die Suche nach ihm gehen. Auf vielen Wiesen lässt sich der spitzkegelige Kahlkopf finden und sammeln. Man sollte allerdings schon etwas Ahnung von Pilzkunde und Erfahrung mitbringen, sodass es nicht zu gefährlichen Verwechselungen kommt. Er zählt übrigens zu den stärksten psychedelischen Pilzen weltweit! Sein Gehalt an Psilocybin und Psilocin erreicht hinter den Hawaii-Pilzen einen der Top 5 Plätze unter allen Zauberpilzen!

Externer Link: Weiterführender Artikel zum Thema



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)

Loading...
Artikel gefiel? Dann bitte teilen und verlinken!

Hier weitere interessante Artikel für Dich:

3 Kommentare


  1. // Antworten

    Ich mag Pilze. Vor allem Champignons. Schön gebuttert in der Pfanne. KAnn ich auch die magic shrooms mit Butter braten und die entfalten dann ihre Wirkung?


  2. // Antworten

    Psilocybe semilancea

    Der Spitzkegelige Kahlkopf (P. semilanceata) ist vermutlich der am weitesten verbreitete Psilocybin-Pilz. Es gibt in einigen Gegenden endemische (nur dort vorkommende) Varianten oder Unterarten, wie P. pelliculosa im pazifischen Nordwesten der USA und P. mexicana im südmexikanischen Hochland. Es ist, wie bei praktisch allen Pilzen, zwar durchaus möglich, das Mycel von P. semilanceata in Kultur zu nehmen, aber das Auslösen einer Fruchtung ist schwierig, verglichen mit dem Anbau von beispielsweise P. cubensis "Mexikaner"). Unmöglich ist es nicht – das trifft nur bei solchen Pilzen zu, die in Symbiose mit Baumwurzeln oder anderen Organismen leben. Die erstmalige Isolierung und Reindarstellung der Wirkstoffe Psilocybin und Psilocin durch Albert Hofmann erfolgte aus Fruchtkörpern von P. mexicana, die in Paris von dem renommierten Mykologen Roger Heim auf Agar-Nährboden gezogen wurden. Es ist also für Profis durchaus machbar, denn höchstwahrscheinlich gilt das selbe auch für den nah verwandten P. semilanceata. Für Grow-Kits bzw. gewerblichen Anbau ist diese Art aber nicht zu gebrauchen. Das Mycel wächst, verglichen mit dem andere Arten, sehr langsam und die Ausbeute an Fruchtkörpern, die vergleichsweise klein und leicht sind, ist mager.
    Fazit: es ist möglich, aber unrentabel. Selbst pflücken auf Pferde- oder Schafskoppeln ist hier eher erfolgversprechend und, ganz nebenbei, spirituell gesehen die erbaulichere Variante.

    PS: Probieren geht über Studieren – Braten geht doch! Ich habe mal Spitzkegelige Kahlköpfe in einem Omelett mit Bratkartoffeln verarbeitet und war erstaunt, wie schnell die Wirkung eingesetzt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.