AL-LAD kaufen & online bestellen – Wirkung, Erfahrungen, Dosierung

Das AL-LAD kaufen gestaltet sich heute dank europäischer Drogen-Onlineshops wie diesem hier recht simpel. AL-LAD (N-allyl-nor-LSD) gehört zu den LSD-Analogen und besitzt daher eine mit LSD vergleichbare Wirkung.

Banner al-lad bestellen im Shayana Drogen Online ShopEs wird jedoch als etwas sanfter angesehen und weist auch eine kürzere Wirkdauer auf. Bei vielen psychedelischen Neulingen ist es genau deshalb so beliebt – und natürlich, weil man es relativ einfach online bestellen kann.

Der beste Shop zum AL-LAD Kaufen ist ganz klar der Research Chemical Shop Legale-Mischung.net

Dieser sitzt im sicheren EU-Ausland und gilt seit fast einem Jahrzehnt als Europas Smartshop Nummer 1 unter den Legal Highs. Dort erhält man nur ausgiebig getestete Produkte von höchster Qualität. Unsere persönliche Erfahrung bestätigt dessen exzellenten Ruf. Sie liefern schnell, diskret und bieten sogar Nachnahme an!

AL-LAD kaufen – Preisvergleich

Am einfachsten und unkomplizierten läuft das AL-LAD Kaufen von hier über den genannten LM-Shop ab.  Hier geschieht der Versand von konsumfertig abgepacktem AL-LAD zügig und diskret in jedes Land Europas und teilweise darüber hinaus.

Neben diesem begehrten Halluzinogen kann man dort aber auch noch weitere beliebte, wie LSD wirkende halluzinogene Drogen kaufen (günstig, schnelle Lieferung, Nachnahme möglich):

BildAL-LAD u.a. BeschreibungPreisKaufen
Vorschaubild AL-LAD kaufen als Legal Highs2x Crazy Bees
(AL-LAD)
Originales, 100% reines AL-LAD als Pappen vorliegend. Ein solches Ticket enthält 150 Mikrogramm. ALLAD gilt ja als vergleichsweise sanft, sodass es auch für Neulinge geeignet ist!
24,90 €Hier
kaufen
Vorschaubild 1p-lsd kaufen als Legal Highs2x Acid
(1P-LSD)
1P-LSD ist die chemische Vorstufe von LSD und erzeugt daher beim Konsumenten eine Wirkung, die sich quasi nicht vom Original unterscheiden lässt.
Ein Top-Besteller!
23,95 €Hier
kaufen
Vorschaubild diverse legal highs halluzinogene kaufen im sparpaketWeitere HalluzinogeneHier kann man weitere legale und äußerst starke Halluzinogene kaufenHier
kaufen
Weitere beliebte Substanzen:
Vorschaubild mexikanische magic mushrooms kaufenZauberpilzeMagic Mushrooms sind wie eine AL-LAD Variante von Mutter Natur. Wirken recht sanft und nicht so lange, sind gut steuerbar. Daher sehr anfängertauglich!ab 9,50 €Hier
kaufen
buy cannabis online as minipic3g Cannabis-MischungSynthetische Cannabinoide sorgen dafür, dass man beim Rauchen richtig gutes Gras inhaliert, welches sehr viel stärker ist als das auf der Straße!28,90 €Hier
kaufen
Vorschaubild Ayahuasca kaufen Kit 1AyahuascaWer AL-LAD liebt, der wird Ayahuasca vergöttern! Dieses schamanische Halluzinogen ist nicht nur trippy, sondern auch selbstheilend durch tiefe Erkenntnis!16,00 €Hier
kaufen
Vorschaubild 5-mapb kaufen als Legal HighsExtasy PillenExtasy ist für seine wohlige Wärme und Euphorie bekannt. Das Partyvolk liebt es! Hier als legale und gleichsam starke Version vorliegend.28,90 €Hier
kaufen
Hier neben AL-LAD weitere psychedelische Legal Highs kaufen

Die Substanz AL-LAD gehört zu den Research Chemicals und wird daher auch unter den sogenannten „Legal Highs“ gehandelt. Andere halluzinogene Drogen aus dieser Kategorie wäre 2C Reihe (2C-C2C-D2C-E) sowie vor allem das 4-AcO-DMT. Letzteres hat mit N-allyl-nor-LSD jedoch nur noch wenig gemeint, da es wie die DMT Droge Dimethyltryptamin aus dem Ayahuasca gepaart mir Psilocybin respektive Psilocin wirkt (also sehr heftig).

Banner lsd kaufen im Shayana Drogen Online ShopAL-LAD kaufen sich dagegen eher gediegene Psychonauten, die einen gut kontrollierbaren Rauschzustand erleben möchten. Nicht zuletzt auch gerade Anfänger, die erste Erfahrungen mit einem relativ handelbarem Psychedelikum sammeln möchten. Diese Substanz hier eignet sich hierfür hervorragend.

Dennoch sollte man natürlich immer die Regeln des Safer-Use beachten und nur bei gutem Set und Setting trippen! Heißt: die Umgebung sollte angenehm sein (Lokalisation, Leute, …) und auch der eigene Gefühlszustand sollte entspannt sein mit freiem Kopf.

Im Darknet AL-LAD bestellen

Statt es sich im Online Drogenshop zu kaufen, könnte man auch im Darknet AL-LAD bestellen. Insbesondere größere Mengen lassen sich hier davon recht preisgünstig kaufen. Schauen wir doch mal, zu welchen Preisen es im Darknet verkauft wird:

al-lad kaufen im darknet
Darknet-Screenshot

Ein Blotter mit 5 Trips a 150 Mikrogramm AL-LAD kostet hier 40 Euro. In unserem Artikel „Drogen bestellen“ erörtern wir im UnterpunktDrogen online kaufen“ alle Aspekte des Darknets ganz genau. Dies schließt das Bitcoin kaufen ebenso ein wie das sichere Bestellen an eine Packstation.

Allerdings wird früher oder später jede Darknetplattform geschlossen durch Polizei oder Betreiber (die dann gerne mal das Geld der Kunden mitnehmen). Deshalb sollte man sich tunlichst davor hüten und besser die Finger lassen! Beispiele davon sind die Silk Road oder der deutsche Wallstreet Market.

AL-LAD Wirkung und Dosierung

Im Vergleich zur LSD Wirkung kann man die AL-LAD Wirkung als recht milde und gut steuerbar betrachten. Im normalen bis unteren Dosis-Bereich zeigt sich die Wirkung recht freundlich gesinnt ohne Hang zur Kopflastigkeit. Unangenehme Gedanken treten vergleichsweise selten auf. Halluzinationen und eine Veränderung der Sinneswahrnehmung folgt nach der Einnahme. Gerne wird der Substanz auch eine Tendenz zur Auslösung von Lachattacken zugeschrieben.

Die normale AL-LAD Dosierung liegt bei 100 bis 150 Mikrogramm. Nutzer mit bereits vollzogenen Erfahrungen wie Magic Mushrooms, Meskalin, Salvia divinorum, Holzrose und anderen psychedelischen Rauschmitteln ist diese Dosis oft zu niedrig und nicht befriedigend genug. Diese präferieren eher eine Dosierung von 200 bis 300 Mikrogramm. Andere hingegen behaupten, schon 75 Mikrogramm wäre für sie als erfahrene Konsumenten für den Einstieg ausreichend! Dies zeigt, wie unterschiedlich die Menschen und Körper reagieren. Daher sollte man zu Beginn immer nur mit einer halben Pappe dosieren.

Die Wirkdauer dieser Droge beträgt normalerweise zwischen 5 und 10 Stunden. Viele Konsumenten berichten aber schon nach 5 bis 6 Stunden von einem bereits abgeflauten Rausch und eintretender Nüchternheit. Hohe Dosierungen können aber auch über 12 Stunden andauernde Rauschzustände induzieren!

al-lad strukturformel
Strukturformel von AL-LAD – Kennern sehen sofort die tryptamintypische Beschaffenheit

Alternativen zu AL-LAD

Machen wir uns nichts vor: alle diese Legal Highs wie AL-LAD und co werden eines Tages ebenso wie ihre Vorgänger verboten. Die meisten Shops nehmen diese Substanz dann aus dem Sortiment und substituieren sie durch eine neue, legale ähnlich wirkende halluzinogene Droge synthetischen Ursprungs.

Gute AL-LAD Alternativen aus dem Bereich der Natur mit sehr starker Wirkung wären:

  • Magic Mushrooms – ist das LSD von Mutter Natur gewissermaßen
  • Ayahuasca – sehr halluzinogen und psychedelisch, ist eine Heildroge der Amazonasindianer
  • DMT – muss man vor dem Rauchen aber extrahieren
  • Salvia divinorum – stärkste natürliche Halluzinogen, wirkt aber nur wenige Minuten
  • Lachgas – sehr unterschätzt, dabei äußerst stark und stets legal!
  • Holzrosen Samen – ihr Wirkstoff ist LSA, ein dem LSD sehrt ähnlich wirkender und doch legaler halluzinogener Stoff
  • Welche weiteren Drogen würdet ihr als adäquate Alternative und Ersatz einstufen? Schreibt es in die Kommentare!

AL-LAD Erfahrungsbericht (Tripbericht)

Folgend noch ein aufschlussreicher AL-LAD Erfahrungsbericht alias Tripbericht:

Und wieder wurde den Drogen gefrönt, ich habe mich dieses mal für 150µg Al Lad entschieden. Dazu muss gesagt sein das ich mit Psychedelischen Drogen bisher sehr schlechte Erfahrung gemacht habe…Pilze haben mich auf Horrortrips geschickt. Da aber Al Lad ein wenig sanfter sein soll, wollte ich es einfach mal probieren.
Nochmal, Drogen können sehr schädlich für Körper und Geist sein! Vor allem Psychedelische Substanzen können bei vorgeschädigten Menschen Psychosen auslösen! Wer es nicht wirklich will, sollte es lassen!

Vorerfahrung
Alkohol, Gras, MDMA, Meth, LSA, Pilze, Codein, GBL

Setting
Ein schöner Samstagvormittag bis Nachmittag, bei schönem Wetter draußen in der Natur, ungestört auf einem Waldweg mit Wiese und Hochsitz. Ich hatte den User H. als Tripsitter dabei.

Dosis
150µg Al Lad

Einnahmezeit
09:15Uhr

Bericht

Es ging also raus in den Wald, Al Lad wirkt sehr sehr langsam für meine Empfindung…wir waren 45 Minuten unterwegs, als ich die erste Wirkung bemerkte, es war eine Art von Anfangswirkung von MDMA….man fühlt sich leicht, sicher aber etwas nervös.

Zum Glück haben wir dann eine tolle Location gefunden, einen Waldweg mit viel Wiese, einem Hochsitz und Blick auf die umliegenden Hügel. Der Einstieg war wirklich sanft und verspielt, zuerst wurde mir etwas schwummrig, und die Pflanzen wurden in ihrer Farbpracht intensiver. Ich habe versucht einen Apfel zu essen, was aber nicht so toll war…am Anfang fühlt sich das schlucken sehr sehr komisch an, etwas unheimlich, darum habe ich es erstmal gelassen.

Ich fühlte mich dann etwas schlecht…also die Wirkung erinnerte mich sehr an Pilze, was mir Angst machte, aber H. hat dann etwas Musik eingeschaltet und geredet, und dann wurde ich ruhiger. Im Gegensatz zu Pilzen war es dann nicht so ein Hammer der einen getroffen hat, sondern eher ein gleiten. Man muss sich wirklich auf die Veränderung der Realität einlassen, sonst wird es übel.

Die Dosis reichte zwar nicht für Optiks im Zustand mit offenen Augen, aber sobald ich mich hinlegte und die Augen schloss, ging die Reise los…ich flog durch Tunnel und Musterlandschafen die sich immer wieder veränderten. Besonders interessant fand ich, das ich sobald ich mich hinsetze oder aufstehe, direkt wieder in der Realität war, ohne Muster, aber sehr schummrig. Diese Kontrolle hat mir sehr gefallen. Und so nutze ich die Stunden dazu, mich immer wieder hinzulegen und die Augen zu schließen, sobald ich eine Reise wollte, für die Pausen reichte dann einfach aufstehen, auch das trinken klappte wieder besser.

Zwischendurch haben wir noch eine kleine Wanderung gemacht…und ein dichter Waldweg fühlte sich für mich an wie eine Safari, was sehr lustig war, mich aber auch ein wenig überforderte, also zurück zum Platz und hinlegen.

Das ging dann so bis ca. 14Uhr, die Wirkung lies spürbar nach, der Afterglow dauerte aber noch bis ca. 18Uhr. Wenn ich mich dann noch mal hinlegte mit der richtigen Musik, schwebte ich noch ein wenig über die Wälder  und Hügel die ich auf dem Trip zeitweise angeschaut habe

Fazit

Gelernt habe ich aus Al Lad nicht wirklich was, ich bin froh es gut geschafft zu haben. Für mich ist das Ganze eine Droge um Spaß zu haben, mehr nicht. Und nun werde ich min. 2 Monate lang auch nix mehr anrühren, egal welche Droge es ist. Pausen finde ich sehr wichtig, Trips zu analysieren auch.

Die Dosierung war meiner Meinung nach etwas zu stark, beim nächsten Mal will ich nur eine halbe Pappe, also 75µg nehmen. Ich will bzw. bin noch lange nicht dazu bereit die Realität noch weiter auszuhebeln, und wenn mir eine halbe Pappe gefällt, dann werde ich es auch nicht tun. Im Internet steht oft 150 für Anfänger, völliger Unsinn, ich würde mit 75 Anfangen!!!! Glaube ohne Tripsitter wäre es sonst schief gegangen.

Wie man liest, empfand dieser erfahrene Konsument die Dosis von 150 Mikrogramm AL-LAD für zu viel. Die meisten allerdings sagen, dass dies genau richtig ist. Wir lernen also wieder mal: erst mit einer halben Dosis beginnen um einschätzen zu können, wie der eigene Körper darauf reagiert!

Verwandte Artikel zum Thema AL-LAD und LSD

Außer zur psychoaktiven Substanz AL-LAD verfassten wir noch viele andere Texte zu weiteren LSD-Analogsubstanzen oder der originalen LSD Droge.

Diese sind Folgende:Banner magic mushrooms kaufen

Sollten jetzt immer noch offene Fragen zur Designerdroge AL-LAD bestehen, so nutzt dafür einfach die anonyme Kommentarfunktion hier unten gleich. Informative Inhalte dazu bietet auch der Wikipedia-Artikel: wikipedia.org/ (oder auch der Drogenwiki-Eintrag: drogen.wikia.com/)

Weitere Blogbeiträge auch anderer Drogen sind folgende:

Sollten jetzt immer noch offene Fragen zum Konsum oder Kaufen der Designerdroge AL-LAD bestehen, so nutzt dafür einfach die anonyme Kommentarfunktion hier unten gleich. Informative Inhalte zu AL-LAD bietet auch der Wikipediaartikel: WIKI (wer englisch kann, findet hier auch gute Infos dazu)



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)

Loading...
Artikel gefiel? Dann bitte teilen und verlinken!

Hier weitere interessante Artikel für Dich:

2 Kommentare


  1. // Antworten

    Achtung! Verlasst euch auf keinen Fall auf die beschriebene Wirkung! Sie ist individuell verschieden!

    Ich hab gestern das erste Mal AL-LAD genommen. Erst 50ug, dann 75 und schließlich 150 hinterher, da die Wirkung nach der beschriebenen Zeit noch nicht eingetreten war (es heißt ja außerdem irgendwie, die Wirkung soll insgesamt schneller einsetzen als bei LSD) und ich befürchtete, verarscht worden zu sein. Außerdem dachte ich daran, dass man ja mehr Kontrolle hätte und der Mindtrip schwächer wäre als bei LSD. (was wohl auch für die Meisten stimmen kann)

    Bei mir jedoch entwickelte sich der Trip immer weiter und peakte so gegen 2,5 bis 3h nach der letzten Dosis. Und der Mindtrip war fast genauso heftig für mich wie auf LSD. In mancherlei Hinsicht sogar krasser, ich hatte richtig komplexe verstörende Bilder vor meinem inneren Auge, die mich halb befürchten ließen, es fehle nicht viel um mich dem Wahnsinn hinzugeben. JEDOCH blieb ich irgendwie trotzdem sehr entspannt und wartete einfach ab, was wohl doch ein sehr guter Vorteil von Aladin war. Als MDMA-artig würde ich es für mein Empfinden nicht beschreiben, ich hatte sogar nicht einmal die Euphorie und Energie die ich von LSD kenne, aber die Gefahr, in Panik zu geraten, war wohl deutlich reduziert. Ich war wohl von einem richtigen Bad-Trip noch ein gutes Stück entfernt, es war mir aber doch eine Spur heftiger als ich geplant hatte.

    Die Droge ist nicht zu unterschätzen! Es ist kein wirklich schwächerer Bruder von LSD, zumindest nicht nötigerweise! Auf keinen Fall der Faustregel folgen, es wirke nur halb so stark! (wie man mancherorts ließt) Es wirkt definitiv etwas anders und dieser Unterschied ist wohl auch von Person zu Person sehr unterschiedlich.

    Was sonst noch für mich anders als auf Acid war: Optisch weniger Muster, dafür mehr crazy Lichter und Blitze die gar nicht da sind. Vor dem inneren Auge komplexere größere Bilder die sich schneller änderten.
    Musik war fast genauso episch, hinzu kamen die angenehmsten auditiven "Halluzinationen" die ich je hatte: Mehrere sich überlagernde auf- und ab-wellende Wouhouhououhou-Geräusche, die ich zudem auch sehen konnte.

    Und noch einmal: Dies alles ist subjektiv und kann bei jedem anders sein und auch bei jedem Trip! Stay safe!


    1. // Antworten

      Danke für deinen informativen AL-LAD Erfahrungsbericht!

      In der Tat ist die Beschreibung der Wirkung bei halluzinogenen sehr schwierig pauschal vorzunehmen, sie fällt ihrem Naturell gemäß recht individuativ und verschieden aus.

      Allerdings sollte man auch nicht nachlegen, ehe genug Zeit verstrichen ist. Du hast offenbar eine hohe Dosis (275 ug!) eingenommen. In niedrigen Dosen hat Al-LAD den Ruf eines sanften Halluzinogen – dosiert man es hoch, düst natürlich auch sie Richtung Stratosphäre 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.