Juni 22, 2018

Kiffende Nonnen, die Gras anbauen und Cannabis verkaufen? In den USA, genauer dem volllegalisierten Kalifornien, ist nach der Cannabisfreigabe alles möglich. Doch genau genommen sind die “Weed-Nunes”, wie sie sich selber nennen, keine “Hanf-Nonnen” im engeren Sinne. Sie gehören nicht der katholischen Kirche an, unterstehen keinem Papst und tragen die Kluft eher aus Marketinggründen. Woran
Beitrag anzeigen