Schamanismus und Kulturgeschichte

War-on-Drugs

Der folgende Artikel handelt von der Entstehung und den schockierenden Hintergründen des "War on Drugs", des "Krieges gegen die Drogen". Die Hauptfigur in dieser Geschichte ist John Ehrlichman, einer der Watergate-Verschwörer, der dafür im Gefängnis saß und dann nichts mehr zu verlieren hatte. So gab er im Jahre 1994 ein Interview, in dem er über
Beitrag anzeigen

Ayahuasca

Was ich bei der Behandlung von über 400 Patienten mit Ibogain und Ayahuasca lernte – ein Erfahrungsbericht aus therapeutischer Sicht aus dem Englischen (Quelle siehe unten) Seit Mitte der 90er Jahre ist das Interesse an den möglichen positiven Wirkungen vieler verschiedener Pflanzen und Substanzen wie LSD, halluzinogene Pilze, DMT und Psilocybin, Ayahuasca oder Iboga wieder
Beitrag anzeigen

drogen-honig pontischer himalaya honig

Es gibt tatsächlich "Drogen-Honig" im Himalayja-Gebirge, der auf natürliche Weise von der Kliffhonigbiene produziert wird. Die größte Honigbiene der Welt stellt diesen halluzinogen wirkenden sogenannten "pontischen Honig" her, indem sie den Blütenstaub der dortigen Rhododendron-Gewächse verwendet. Die Wirkung des darin enthaltenen Grayanotoxin soll in etwa der von Magic Mushrooms entsprechen: Halluzinationen, jedoch begleitet von starken
Beitrag anzeigen

ich auflösung zeichnung

Eine Ich-Auflösung gehört neben der Nahtoderfahrung und ähnlichen Erlebnissen zu den intensivsten Erfahrungen, die der menschliche Geist nur machen kann. Der auch „Ego-Tod“ oder „ozeanische Selbstentgrenzung“ genannte Zustand wird meist durch Drogen ausgelöst und ist mit irdischen Worten kaum zu beschreiben. Wir versuchen es in diesem Text trotzdem einmal und reden dabei nicht wie blinde
Beitrag anzeigen

entheogen symbolbild

Entheogen bezeichnet die in Worten nur schwer ausdrückbare, tiefspirituelle Erfahrung des Gefühls der „All-Einheit“. Das Kunstwort "entheogen" setzt sich aus dem altgriechischen en „in“, theos „Gott“, und genesthai „bewirken“ zusammen. Diverse psychoaktive Drogen (meist Halluzinogene) können eine solche Erfahrung auslösen, wenn sie in hoher Dosierung konsumiert werden. Solcherart Substanzen werden daher auch gerne als „Entheogene“
Beitrag anzeigen

mutterkorn in ähre sammeln

Mutterkorn kaufen wird meist entweder von Pharmazeuten oder Drogenproduzenten zur Herstellung von LSD in Betracht gezogen. Als Laie kann man damit nichts gescheites anstellen. Zwar wurden früher kulturgeschichtlich betrachtet aus Mutterkorn berauschende Getränke hergestellt, aber in modernen Zeiten braucht man solch gefährliche Praktiken nicht mehr anwenden (ist nämlich hochgiftig). Wer also nach „Mutterkorn kaufen“ gesucht
Beitrag anzeigen

Leider hat Stefan Raab erst gegen Ende der TV-Total-Ära den Schamanismus– und Zauberpilz-Experten sowie Pharmaethnologen Dr. Christian Rätsch als Kenner psychoaktiver Pflanzen für sich entdeckt. Immerhin konnte nach einigen Besuch auch wieder am 17. November 2015 ab 23.50 Uhr bei Pro7 auftreten (Video). Dieses Mal ging es Dr. Rätsch weniger um Magic Mushrooms und Psilocybin
Beitrag anzeigen