Psilocybe cyanescens

psilocybe_cyanescens-blauer-kahlkopf

Laut dem Schweizer Magazin "Tagesanzeiger" würde sich ein böser "Drogenpilz" in der Schweiz ausbreiten. Es handele sich um den Blauen Kahlkopf mit der lateinischen Bezeichnung Psilocybe cyanescens. Aus illegalen Pilzzuchten sei dieser die Gesellschaft zerstörende Schädling in die Umwelt gelangt und bedrohe nun das Abendland. Der "Tagesanzeiger" schreibt hierzu: Die Experten gehen davon aus, dass
Beitrag anzeigen

Panaeolus cyanescens hawaiianische pilze in der growbox

Ja, Hawaiianische Pilze bestellen zu wollen ist dank Internet und unseres niederländischen Nachbarn hier problemlos möglich. Wo und wie genau man die auch Psilocybe cyanescens (eher Copelandia cyanescens oder Panaeolus cyanescens) genannten Hawaiianischen Pilze kaufen kann, erläutern wir in diesem Artikel (Nachtrag: Korrektur zum Psilocybe cyanescens siehe unten). Aber auch anderweitig Wissenswertes über die stärksten
Beitrag anzeigen